Brief an den Vater

9783864491665Autor: Franz Kafka

Erscheinungsjahr: 1919 geschrieben, posthum veröffentlicht

Sprecher: Martin Brücker

ca. 127 Min., ungekürzt

€ 5,95 >Download<

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Share selected track on FacebookShare selected track on TwitterShare selected track on Google Plus

Der 1919 abgefasste Brief an den Vater, von Franz Kafka niemals abgeschickt oder veröffentlicht, gibt wie kaum ein anderer Text aus seiner Feder tiefe biografische und psychoanalytische Einblicke. Kafka findet in dem hier beschriebenen Vaterkonflikt vielerlei Gründe für die Entwicklung seines zögerlichen Wesens und anderer Züge seiner Persönlichkeit mit denen er zeitlebens haderte.

Die 103 handschriftlichen Seiten schrieb Kafka vermutlich kurz nach dem Scheitern seiner Heiratspläne mit Julie Wohryceck, einer in seines Vaters Augen nicht standesgemäßen Verbindung.

Gesprochen hat der Hamburger Schauspieler Martin Brücker, der hier zum erstenmal für den HörGut! Verlag liest.

  • Das Hörbuch enthält den ungekürzten Text samt Worterklärungen und eine Kurzbiografie Schnitzlers als computerlesbare PDF-Datei (HörGut!-Features ).
  • ISBN 978-3-86449-166-5HK 68
  • € 1,49 >ePub eBook<   >Kindle eBook<

 

Weitere Titel Kafkas im HörGut! Verlag:

Aktuelle Seite: Home HörGut! Klassik A - Z A-C Klassik Brief an den Vater - Franz Kafka