Max und Moritz

Max und Moritz - Wilhelm Busch

von Wilhelm Busch

Sprecherin: Susanne Panstingl

Erscheinungsjahr: 1865

23 Min., ungekürzt

€ 2,95 >Download<

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Share selected track on FacebookShare selected track on TwitterShare selected track on Google Plus

Über viele Generationen schon begeistern die Bildgeschichten Wilhelm Buschs das Publikum. Er selbst mochte seine "Schosen", wie er sie selbst bezeichnete nicht, betrachtete sie als reinen Gelderwerb. Max und Moritz gehört zu den früheren Werke und war schon zu Buschs Lebenszeiten ein überwältigender Erfolg. Heute gilt Busch als einer der Urväter des Comics und ist aus der Geschichte des deutschen Humors nicht mehr wegzudenken.
Wir haben unserer Lesung die Urfassung von 1865 zu Grunde gelegt. Im beiliegenden PDF-Text ist die Ausgabe behutsam der Neuen Deutschen Rechtschreibung angepasst und mit einer Kurzbiografie und einem knappen Glossar ergänzt. Die Illustrationen entsprechen dem Original, sind also unkoloriert.
Damit setzen wird die mit Peterchens Mondfahrt begonnene Reihe klassischer Kindergeschichten fort Gelesen hat wie schon bei Peterchens Mondfahrt Sabine Panstingl.

Download möglich unter www.hoergut-download.de und allen bekannten Downloadportalen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Michael Kohlhaas

Michael Kohlhaas von Heinrich von Kleist

Sprecher: Mehmet Kurtulus

227 Min., ungekürzt / 4 CDs

€ 11,95 >bestellen<   jetzt neu

€ 8,95  >Download< 

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Share selected track on FacebookShare selected track on TwitterShare selected track on Google Plus
  

"An den Ufern der Havel lebte, um die Mitte des sechzehnten Jahrhunderts, ein Roßhändler, namens Michael Kohlhaas, Sohn eines Schulmeisters, einer der rechtschaffensten und zugleich entsetzlichsten Menschen seiner Zeit. - Dieser außerordentliche Mann würde, bis in sein dreißigstes Jahr für das Muster eines guten Staatsbürgers haben gelten können. Das Rechtgefühl aber machte ihn zum Räuber und Mörder."

Kleists Erzählung aus dem Jahre 1808 erzählt die Geschichte des Rosshändlers Kohlhaas, den ein Junker um zwei Pferde betrügt. Als Kohlhaas sein Recht vor Gericht einzuklagen versucht, die Klage aber abgewiesen wird, bewaffnet er seine Knechte und erklärt der Obrigkeit den Krieg. Der Erzählung liegt eine historische Begebenheit zugrunde.

Portrait Kurtulus Mehmet Kurtulus , geboren 1972 in Salzgitter, wurde durch seine Rollen in Filmen des Regisseurs Fatih Akin bekannt. Nach ersten Rollen in Fernsehserien und einem Theaterengagement an den Hamburger Kammerspielen gelang ihm in Fatih Akins Film "Kurz und schmerzlos" mit der Hauptrolle des jungen Türken Gabriel der Durchbruch. Es folgten Hauptrollen unter anderem im Fernsehzweiteiler "Der Tunnel" von Roland Suso Richter. Doris Dörrie engagierte ihn für ihren Film "Nackt".  Als Hauptkommissar Batu ermittelt er ab 2008 beim NDR-Tatort in Hamburg.

  • Das Hörbuch enthält den ungekürzten Text mit Worterklärungen als computerlesbare PDF-Datei (HörGut!-Features ).
  • "Kohlhaas" ist Abiturthema 2008 in Baden-Württemberg!
  • Kleist ist Abiturthema in Mecklenburg-Vorpommern!
  • ISBN 978-3-938230-21-3 HK 22 
  • € 2,99 >Kindle eBook< >ePub eBook<

Aktuelle Seite: Home HörGut! Klassik A - Z M-O Klassik