Immensee

9783864491405 700

von Theodor Storm

Sprecherin: Matthias Wiebalck

Erscheinungsjahr: 1849

85 Min., ungekürzt

€ 5,95 >Download<

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Share selected track on FacebookShare selected track on TwitterShare selected track on Google Plus

Hörbuch, ungekürzt, 2 CDs, 85 Minuten

Das 1849 verfasste und ein Jahr später in Karl Leonard Biernatzkis "Volksbuch auf das Jahr 1850" veröffentlichte "Immensee" zählt zum frühen Novellenwerk Storms und ist gleichzeitig ein früher Höhepunkt in seinem Schaffen.
Der alte Reinhard Werner erinnert sich darin an die anrührende Kinder- und Jugendliebe zur fünf Jahre jüngeren Elisabeth. Eine Liebe, die sich für ihn nie erfüllte und in deren Folge er sich für seinen Beruf, das Sammeln von Märchen und Volksliedern entschied. Märchen, die er begonnen hatte für Elisabeth zu sammeln und ihr vorzutragen.

Gelesen hat Matthias Wiebalck, der bereits den Schimmelreiter und Pole Poppenspäler für uns eingelesen hat.

  • Das Hörbuch enthält den ungekürzten Text mit Worterklärungen als computerlesbare PDF-Datei (HörGut-Features ).
  • 2 Audio-CDs, ISBN 978-3-86449-140-5 HK 89
  • € 1,49  >ePub eBook< >Kindle eBook<

Weitere Informationen finden Sie unter:

In der Strafkolonie

9783864491085.jpgAutor: Franz Kafka

Erscheinungsjahr: 1919

Sprecher/in: Konrad Halver

ca. 87 Min., ungekürzt 

€ 5,95  >Download<

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Share selected track on FacebookShare selected track on TwitterShare selected track on Google Plus

»Es ist ein eigentümlicher Apparat«, sagte der Offizier zu dem Forschungsreisenden und überblickte mit einem gewissermaßen bewundernden Blick den ihm doch wohlbekannten Apparat. Der Reisende schien nur aus Höflichkeit der Einladung des Kommandanten gefolgt zu sein, der ihn aufgefordert hatte, der Exekution eines Soldaten beizuwohnen, der wegen Ungehorsam und Beleidigung des Vorgesetzten verurteilt worden war. Das Interesse für diese Exekution war wohl auch in der Strafkolonie nicht sehr groß.

Neben dem sehr bekannten "Die Verwandlung" gehört "In der Strafkolonie" ganz sicher zu den verstörendsten Erzählungen Franz Kafkas. Minutiös und scheinbar teilnahmslos beschreibt Kafka die Vorbereitung zu einer ganz besonders abstoßenden Exekution. Die Wesensbeschreibung des ausführenden Technokraten wirkt dabei wie eine hellsischtige Vorausschau auf die dreißiger und vierziger Jahre des vorigen Jahrhunderts in Deutschland.

Die schöne Lesung stammt von Konrad Halver, den wir aus zahlreichen Hörspieklen kennen und der für den HörGut! Verlag bereits den "Münchhausen" eingelesen hat.

  • Das Hörbuch enthält den ungekürzten Text mit Worterklärungen als computerlesbare PDF-Datei (HörGut!-Features ).
  • € 1,49 >ePub eBook< >Kindle eBook<
  • ISBN 978-3-86449-107-8 HK 7

Weitere Hörbücher von Franz Kafka im HörGut! Verlag:

Aktuelle Seite: Home HörGut! Klassik A - Z G-I Klassik