Alle unsere Klassik-Hörbücher enthalten auf der letzten CD oder im Download ein PDF-eBook mit dem ungekürztem Text, einem Glossar und einer Kurzbiografie. Unsere Hörbücher sind deswegen auch als Schullektüre oder für den Gebrauch in der Universität geeignet.

Wenn Sie mehr über die speziellen HörGut! Features erfahren möchten, klicken Sie bitte hier .

Mathilde Möhring

Mathilde Möhring

von Theodor Fontane

Sprecherin: Verena Wolfien

237 Min., ungekürzt

€ 8,95 >Download<  

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Share selected track on FacebookShare selected track on TwitterShare selected track on Google Plus

Mit der unvollendeten 1906 postum erschienen "Mathilde Möhring" endet Fontanes Reigen berlinischer Frauenromane. Die Geschichte der philösen Zimmerwirtinstochter Thilde und des spacken Referendars Hugo Großmann scheint zunächst überaschend nüchtern und unromantisch vorgetragen, wandelt sich dann aber und gewinnt sowohl Kraft als auch Sentiment. Mathilde Möhring mit ihrem Gemmengesicht und dem Blechblick ist wohl eine der modernsten und subtil gezeichnetsten Frauenfiguren Fontanes.

Die schöne Lesung stammt von Verena Wolfien, einer Hamburger Fernseh- und Theaterschauspielerin, die hier zum ersten Mal für den HörGut! Verlag liest.

Das Hörbuch enthält den kompletten Text mit Worterklärungen als PDF-Datei. Sie können den Text auch auf einen eBook Reader, Organizer (PPC/Palm) oder Smartphone überspielen und darstellen.  

Weitere Informationen finden Sie unter:


Mehr von Theodor Fontane im HörGut! Verlag:    

Max und Moritz

Max und Moritz - Wilhelm Busch

von Wilhelm Busch

Sprecherin: Susanne Panstingl

Erscheinungsjahr: 1865

23 Min., ungekürzt

€ 2,95 >Download<

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Share selected track on FacebookShare selected track on TwitterShare selected track on Google Plus

Über viele Generationen schon begeistern die Bildgeschichten Wilhelm Buschs das Publikum. Er selbst mochte seine "Schosen", wie er sie selbst bezeichnete nicht, betrachtete sie als reinen Gelderwerb. Max und Moritz gehört zu den früheren Werke und war schon zu Buschs Lebenszeiten ein überwältigender Erfolg. Heute gilt Busch als einer der Urväter des Comics und ist aus der Geschichte des deutschen Humors nicht mehr wegzudenken.
Wir haben unserer Lesung die Urfassung von 1865 zu Grunde gelegt. Im beiliegenden PDF-Text ist die Ausgabe behutsam der Neuen Deutschen Rechtschreibung angepasst und mit einer Kurzbiografie und einem knappen Glossar ergänzt. Die Illustrationen entsprechen dem Original, sind also unkoloriert.
Damit setzen wird die mit Peterchens Mondfahrt begonnene Reihe klassischer Kindergeschichten fort Gelesen hat wie schon bei Peterchens Mondfahrt Sabine Panstingl.

Download möglich unter www.hoergut-download.de und allen bekannten Downloadportalen.

Weitere Informationen finden Sie unter:

Aktuelle Seite: Home HörGut! Klassik A - Z