Alle unsere Klassik-Hörbücher enthalten auf der letzten CD oder im Download ein PDF-eBook mit dem ungekürztem Text, einem Glossar und einer Kurzbiografie. Unsere Hörbücher sind deswegen auch als Schullektüre oder für den Gebrauch in der Universität geeignet.

Wenn Sie mehr über die speziellen HörGut! Features erfahren möchten, klicken Sie bitte hier .

Der goldne Topf

der_goldne_topf_web_175.jpg

Autor: E.T.A. Hoffmann

Erscheinungsjahr: 1814

Sprecherin: Kaja Sesterhenn

ca. 235Min., ungekürzt

€ 8,95 >Download<

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Share selected track on FacebookShare selected track on TwitterShare selected track on Google Plus
 

 

"Am Himmelfahrtstage, nachmittags um drei Uhr, rannte ein junger Mensch in Dresden durchs Schwarze Tor und geradezu in einen Korb mit Äpfeln und Kuchen hinein, die ein altes häßliches Weib feilbot, so daß alles, was der Quetschung glücklich entgangen, hinausgeschleudert wurde, und die Straßenjungen sich lustig in die Beute teilten, die ihnen der hastige Herr zugeworfen."

"Der goldne Topf" ist die wohl bekannteste Erzählung aus Hoffmanns "Fantasiestücke in Callots Manier". Vielschichtig, schillernd und mit überbordender Fantasie geschrieben, lädt sie bis heute zu unterschedlichsten Interpretationen an. Liest oder hört man die Erzählung nun als Psychogramm, als Gesellschaftsdrama oder als ein Märchen aus einer immer noch neuen Zeit, wie Hoffmann es selber nennt.
In jedem Fall aber ist es ein großer Spaß der schönen und sehr lebendigen Lesung von Kaja Sesterhenn zu folgen.  

  • Das Hörbuch enthält den ungekürzten Text samt Worterklärungen als computerlesbare PDF-Datei (HörGut!-Features ).
  • ISBN 978-3-938230-34-3 HK 35

Mehr von E. T. A. Hoffmann im HörGut! Verlag:

Weitere Informationen finden Sie unter:

 

Der Mann von funfzig Jahren

Der Mann von funzig Jahrenvon Johann Wolfgang von Goethe
Sprecher: Hans-Jürgen Schatz

148 Min., ungekürzt / 2 Audio-CDs, Jewelbox

€ 7,95 >bestellen<

€ 5,95 >Download< 30 % Ersparnis 

Audio clip: Adobe Flash Player (version 9 or above) is required to play this audio clip. Download the latest version here. You also need to have JavaScript enabled in your browser.

Share selected track on FacebookShare selected track on TwitterShare selected track on Google Plus

Ein Major und Witwer von fünfzig Jahren plant seinen Sohn Flavio und seine Nichte Hilarie zu verheiraten. Dabei kommt es jedoch zu allerlei Verwicklungen, die den Familienfrieden in Gefahr bringen. "Der Mann von funfzig Jahren" wurde erstmals 1808 im "Taschenbuch für Damen" veröffentlicht. 1829 erschien die Novelle als Teil des Entwicklungsromans "Wilhelm Meisters Wanderjahre".

Dieses Hörbuch ist in Zusammenarbeit mit dem Goethezeitportal entstanden. Es enthält den ungekürzten Text mit Worterklärungen sowie eine Einführung als computerlesbare PDF-Datei (HörGut-Features ). Die Texte wurden zusammengestellt und kommentiert von Elisabeth Böhm. 

  Weitere Informationen finden Sie unter:

Goethe im HörGut! Verlag:

Aktuelle Seite: Home HörGut! Klassik A - Z